Kategorie-Archiv: Fotos

wpid-wp-1450357614680.jpg

Spaziergang im Hunsrück

Bendix & Co. zu Besuch bei der Familie im Hunsrück. Die dicke alte Tibet Terrier Dame Omnia hat zwar überhaupt keine Lust zu Spielen, aber Bendix kann zum Auspowern ja ein paar zusätzliche Meter vor und zurück sprinten.

wpid-wp-1450357614680.jpg

wpid-wp-1450357643506-768x1024

 

Ein ganz toller aufmerksamer Hund :) auch das “Hierher” (Hand Touch) klappt schon super!

wpid-wp-1449860425103.jpg

Erste Lernerfolge

Gute Erziehung von Anfang an, so ist mein Anspruch an mich selbst. Klar ist, dass das nicht nebenbei geht – man muss sich quasi rund um die Uhr drum kümmern.

Sich alle Malzeiten erarbeiten zu müssen, wie es im Buch “Führen mit der leeren Hand” empfohlen wird, kann ich im Alltag mit zwei kleinen Kindern nicht schaffen. Aber wir legen mehrmals täglich kurze Übungseinheiten ein, sodass wir schon erste Lernerfolge haben.

“Sitz” und “Platz” sind mit wenig Ablenkung recht gut abrufbar. “Komm” (Folge mir) und “Hierher” (Hand-Touch) klappen schon auf 50 m Entfernung, sind allerdings von Bendix’s Good-will abhängig und auch nicht bei großer Ablenkung (andere Hunde) möglich. Sehr zuverlässig reagiert er auf “Nein” (Lass es). Was auch immer es ist, er hört auf – allerdings ist es auch sehr wichtig, denn er leckt z.B. sehr gerne Cocos Gesicht ab, die sich beim Krabbeln und überhaupt noch gar nicht wehren kann. “Runter” (von der Couch) und “Raus” (aus dem Schlafzimmer) klappen mit Nachdruck auch schon ganz gut.

Unser nächstes Ziel sind “Bleib”, “Fuß” und “Guck mal” (Schau mich an, egal was dich gerade interessiert) sowie entspanntes Gassigehen an der Leine.

Wachposten bezogen!

image

Nachdem Bendix die ersten 4 Tage nur in meiner oder Michas Nähe geschlafen hat, hat er gestern seinen Lieblingsplatz gefunden *schluchz* , direkt neben der Terassentür zum Garten am liebsten auf meinen Gummistiefeln oder Michas Clocks.
Gestern Abend machten wir uns kurz Sorgen, ob er wohl traurig ist, weil er alleine in der Küche blieb anstatt bei uns im kuschelig warmen Wohnzimmer zu liegen. Aber nachdem wir ausgiebig mit ihm spielen konnten und er an und für sich gelöst wirkt, haben wir seine Vorliebe zu dem neuen Platz doch eher als entspannte Selbstständigkeit interpretiert. Unglaublich wie schnell er sich eingelebt hat! Heute morgen hat er uns sogar zum Pipi-machen-gehen geweckt. Super Bendix!

Heute ist Bendix eingezogen!

Nach einer langen langen Autofahrt ist es endlich geschafft – Bendix & Co sind heil angekommen. Die ersten Stunden verliefen sehr entspannt, auch die ersten Toilettengänge wurden von Erfolg gekrönt. Bendix läuft draußen wunderbar bei Fuß, ist neugierig und verspielt, außerdem verschmust und nach alle dem erstmal richtig müde..

image

Endlich wird Coco’s Kauring benutzt 😉